NAVAIS – New, Avanced and Value-Added Innovative Ships

Gefördert in: Horizon 2020 der Europäischen Union
Zeitraum: 01.06.2018 – 31.05.2022
Budget / Förderung: 7.915.781,75 € / 6.589.361,38 €

Link: http://www.navais.eu/

Speziell auf Passagier- und Straßenfähren und Mehrzweck-Arbeitsboote ausgerichtet, hat sich das Forschungsvorhaben NAVAIS (New, Advanced and Value-Added Innovative Ships) zum Ziel gesetzt, den Übergang von einem Engineered-to-Order- zu einem Assemble-to-Order-Geschäftsmodell zu unterstützen. Dieses Konzept wird die Effizienz im Schiffsdesign und die Flexibilität in den Produktionsnetzwerken erhöhen und dabei den Aspekt der Nachhaltigkeit in seine Konzeptentwicklung einfließen lassen. So werden kürzere Prozessdurchlaufzeiten, konstante Qualität, reduzierte Design- und Produktionskosten und eine bessere Integration der KMU-Lieferkette ermöglicht und somit die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schiffbauindustrie erhöht.

Konsortium

KürzelOrganisationLand
NMTFSTICHTING NETHERLANDS MARITIME TECHNOLOGY FOUNDATIONNiederlande
MDEMMARIN DIZAJN INGINIRING MYKOLAYIVUkraine
DSGaSANTIERUL NAVAL DAMEN GALATI SARumänien
MEGAMARINE ENGINEERING SRLRumänien
BVBUREAU VERITAS MARINE & OFFSHORE REGISTRE INTERNATIONAL DE CLASSIFICATION DE NAVIRES ET DE PLATEFORMES OFFSHOREFrankreich
MARINSTICHTING MARITIEM RESEARCH INSTITUUT NEDERLANDNiederlande
VitoVLAAMSE INSTELLING VOOR TECHNOLOGISCH ONDERZOEK N.V.Belgien
DUTTECHNISCHE UNIVERSITEIT DELFTNiederlande
DSDASSAULT SYSTEMESFrankreich
DSGoSCHEEPSWERF DAMEN GORINCHEM BVNiederlande
ETEEKELS TECHNOLOGY BVNiederlande
HELIOXHELIOX BVNiederlande
DSNSDAMEN SCHELDE NAVAL SHIPBUILDING B.V.Niederlande
SBISCHUNK BAHN- UND INDUSTRIETECHNIK GMBHDeutschland
CMTCENTER OF MARITIME TECHNOLOGIES EVDeutschland
SEASHIPYARDS AND MARITIME EQUIPMENT ASSOCIATION OF EUROPEBelgien

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020
research and innovation programme under grant agreement No 769419